Zypern zu Fuß erkunden – Höhlen & Strände zwischen Agia Napa & Kap Greko

Eine Küstenwanderung zum Kap Greko zählt zu den Highlights eines Zypern Urlaubs. Du kannst die ganze Strecke laufen oder abkürzen. Ein Teil des Weges gehört zum Europäischen Fernwanderweg E4. Die Aussichten an der Küste werden Dich begeistern. Du kannst mehrere Höhlen und Strände erkunden.

 

Der schönste Wanderweg rund um das Kap Greko

Die Route, welche ich Dir heute zeige, ist insgesamt etwa 12 Kilometer lang. Sie startet in Agia Napa (Ayia Napa) an der Love Bridge. Diese befindet sich in der Nähe der Bushaltestelle Marina und des Skulpturenparks im Osten des Ortes. Nach dem Kap Greko (Cape Greco) geht der Weg weiter bis zur Zyklopenhöhle (Cyclops Cave). Von dort kannst Du in den Ort hoch laufen und mit dem blauen lokalen Bus wieder zurück nach Agia Napa fahren.

 

Start Love Bridge Agia Napa

Von der Felsenbrücke Love Bridge führt ein befestigter Weg an der Küste entlang vorbei an Felsen und Meer. Die Aussicht ist super und der Weg für jeden geeignet. Beim Limnara Strand bietet sich eine Pause an. Dieser Beach ist wirklich sehr schön und Du wirst mehr Ruhe finden als an anderen Stränden in Agia Napa.

 

Love Bridge - Agia Napa
Love Bridge – Agia Napa
Wanderung Agia Napa zum Kap Greko
Wanderung Agia Napa zum Kap Greko
Limnara Strand
Limnara Strand
Limnara Strand
Limnara Strand

 

Du kannst weiter an der Küste Richtung Kap Greko laufen. Folge dem Pfad. Teilweise geht es auch ein Stück über die Steine und der Weg ist nicht unbedingt zu sehen. Hier helfen die Steinmännchen als Wegmarkierung. Eigentlich kann man sich nicht verlaufen. Für diesen Teil der Strecke ist gutes Schuhwerk (möglichst Wanderschuhe) angebracht.

 

Wanderung zum Kap Greko
Wanderung zum Kap Greko
Wanderung zum Kap Greko
Wanderung zum Kap Greko
Sea Caves

Schon bald erreichst Du die Meereshöhlen (Sea Caves). Die Aussicht dort ist einfach genial. Die Sea Caves kannst Du ebenfalls mit dem Auto erreichen. Alternativ besteht daher die Möglichkeit die Wanderung an den Meereshöhlen zu starten.

 

Meereshöhlen (Sea Caves)
Meereshöhlen (Sea Caves)
Meereshöhlen (Sea Caves)
Meereshöhlen (Sea Caves)

 

Kap Greko

Der Weg verläuft weiter an der Küste Richtung Tafelberg. Oben gibt es einen Aussichtspunkt. Ein kurzes Stück später erreichst Du das Kap Greko (Cape Greco). Dies ist der östlichste Punkt von Zypern. Hier stehen Sendeanlagen.

 

Tafelberg
Tafelberg
Kap Greko (Cape Greco)
Kap Greko (Cape Greco)
Kap Greko - Zypern
Kap Greko – Zypern

 

In der Nähe des Weges zum Kap Greko befindet sich eine Blaue Lagune (Blue Lagoon). Ein Fotostopp lohnt sich unbedingt. Die Farbe des Meeres ist wirklich toll. Nun biegt der Weg links ab Richtung Ayioi Anargyroi. Unterwegs siehst Du zunächst den Bogen des Rabens (Kamara tou Koraka). Dies ist ein Felsentor. Bei der Kapelle Ayioi Anargyroi kannst Du hinabsteigen zu einer weiteren Höhle.

 

Blaue Lagune (Blue Lagoon)
Blaue Lagune (Blue Lagoon)
Eingang zur Höhle bei Ayioi Anargyroi
Eingang zur Höhle bei Ayioi Anargyroi

 

Letzte Etappe zum Konnos Strand & Zyklopenhöhle

Danach geht der Naturpfad weiter zum Konnos Strand. Hier hast Du noch einmal die Möglichkeit zu baden. Vom anderen Ende des Strandes führt der Weg ein Stück weiter an der Küste entlang und dann hast Du es fast geschafft. Die Zyklopenhöhle (Cyclops Cave) kannst Du Dir von innen anschauen.

 

Konnos Strand
Konnos Strand
Zyklopenhöhle (Cyclops Cave)
Zyklopenhöhle (Cyclops Cave)

Anfahrt mit Bus oder Auto nach Agia Napa

Agia Napa befindet sich im griechischen Teil Zyperns. Du kannst den Ort per Tagesausflug gut besuchen, falls Du kein Hotel vor Ort hast.

Von Larnaka besteht die Möglichkeit den grünen Intercitybus zu nutzen. Einen Fahrplan findest Du auf www.intercity-buses.com. 2019 kostete ein Einzelticket 4 € und ein Tagesticket 7 €. Eine Fahrt mit dem blauen lokalen Bus rund um Agia Napa bekommst Du für 1,50 € (www.osea.com.cy). Busfahren auf Zypern ist also echt günstig und eine gute Alternative zum Mietwagen. Auf Zypern gilt Linksverkehr.

Es gibt in Agia Napa noch viel mehr Strände zu entdecken, aber auch viele Hotelburgen. Im April war es recht ruhig. In der Saison dagegen wird sehr viel los sein. Ein Abstecher zum berühmten Nissi Beach im Westen von Agia Napa lohnt sich bestimmt. Leider hatte ich dafür keine Zeit mehr. Ich saß schon wieder im Bus nach Larnaka.

 

Hast Du jetzt Lust auf eine Wanderung auf der Insel Zypern bekommen? Wenn Du es abenteuerlicher magst, dann schau mal in meinen Beitrag zur Avakas-Schlucht. Diese befindet sich westlich von Paphos. Demnächst erscheint ein Post mit weiteren Highlights von Zypern. Empfehlen kann ich Dir den Reiseführer Zypern *. Ein Teil dieser Küstenwanderung ist dort u.a. beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.