Ein Tag im Paradies auf der Île des Pins in Neukaledonien

Die traumhafte Île des Pins (Isle of Pines) befindet sich südlich von Grande Terre in Neukaledonien. Mit einem Durchmesser von etwa 20 Kilometern ist die Insel nicht so groß.

Für mich stand schon vor meinem Urlaub fest, dass ich unbedingt dahin muss. Die Bilder, welche ich gesehen hatte, waren einfach absolut megaschön.

Wenn Du mal richtig abschalten willst, empfehle ich Dir mehrere Tage auf der Insel zu bleiben. Ich hatte nur noch 6 Tage für Neukaledonien übrig. Daher mietete ich mich in Nouméa auf der Hauptinsel an der Anse Vata ein und machte einen Tagesausflug zur Île des Pins. Auf der Insel gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Touristen. Daher ist es ein absolutes Naturparadies, einfach wunderschön. Ich hoffe, dass es immer so bleibt.

 

Die schönsten Strände von Île des Pins

Jetzt siehst Du gleich zwei der schönsten Strände der Welt. Nicht umsonst sagt man, dass die Île des Pins dem Paradies am nächsten liegt.

 

Baie de Kuto

Mit dem Shuttle kam ich morgens an der Baie de Kuto im Süden der Insel an. Was für ein Traum.

 

Baie de Kuto - Île des Pins - Isle of Pines
Baie de Kuto – Île des Pins – Isle of Pines
Baie de Kuto – Île des Pins – Isle of Pines – New Caledonia

 

Normalerweise ist hier wenig los. Einmal in der Woche legt aber ein Kreuzfahrtschiff an der Insel an. Naja es war genau an diesem Tag. Mir ist sofort aufgefallen, dass es Richtung Fähranleger ein bisschen wuselig war. Glücklicherweise sind die meisten Touristen faul und gehen nicht so weit. Ich bin also einfach den wunderschönen Strand entlang gelaufen und habe ein Foto nach dem anderen geschossen.

Schon nach 500 Metern war es leer am Strand, einfach nur traumhaft: Feiner weißer Strand, super klares Wasser, perfekte Wassertemperatur und Bedingungen zum Schwimmen. Es war so schön, ich wollte eigentlich gar nicht wieder weg. Ich blieb einige Stunden und ging dann zum nächsten Strand.

 

Baie de Kuto - Île des Pins - Isle of Pines
Baie de Kuto – Île des Pins – Isle of Pines
Baie de Kuto - Île des Pins - Isle of Pines
Baie de Kuto – Île des Pins – Isle of Pines
Baie de Kuto - Île des Pins - Isle of Pines
Baie de Kuto – Île des Pins – Isle of Pines
Baie de Kuto - Île des Pins - Isle of Pines
Baie de Kuto – Île des Pins – Isle of Pines
Baie de Kuto - Île des Pins
Baie de Kuto – Île des Pins

 

Baie de Kanuméra

Diese Bucht liegt direkt gegenüber auf der anderen Seite. Sie ist also nur wenige Meter zu Fuß von Baie de Kuto entfernt. Auch hier war es vorne sehr voll mit den Touristen vom Kreuzfahrtschiff. Ich lief einige Meter den schönen Strand entlang und dann fand ich auch meinen perfekten Platz zum Entspannen. Das Meer ist an dieser Stelle auch ganz toll zum Schwimmen.

 

Baie de Kanuméra - Île des Pins - Isle of Pines - New Caledonia
Baie de Kanuméra – Île des Pins – Isle of Pines – New Caledonia
Baie de Kanuméra - Île des Pins
Baie de Kanuméra – Île des Pins
Baie de Kanuméra - Île des Pins - Isle of Pines
Baie de Kanuméra – Île des Pins – Isle of Pines
Baie de Kanuméra - Île des Pins - Isle of Pines
Baie de Kanuméra – Île des Pins – Isle of Pines
Baie de Kanuméra - Île des Pins - Isle of Pines
Baie de Kanuméra – Île des Pins – Isle of Pines

 

Nach ein paar Stunden waren die Touris übrigens weg und ich hatte einen fast leeren Strand für mich. Einfach genial.

 

Baie de Kanuméra - Île des Pins - Isle of Pines
Baie de Kanuméra – Île des Pins – Isle of Pines
Baie de Kanuméra
Baie de Kanuméra
Baie de Kuto - Île des Pins
Baie de Kanuméra – Île des Pins

 

Auf der Île des Pins kannst Du noch weitere schöne Plätze entdecken, z.B. die Bai d’Upi im Osten oder die Baie d’Oro im Norden. Dort liegt auch das Piscine Naturelle (Natural Pool).

Wenn Du Dir einen Überblick verschaffen willst, kannst Du auf  den Berg N’ga  (262 m) wandern. Dieser befindet sich im Süden der Insel.

Am Strand von Baie de Kuto befindet sich ein Restaurant. Etwa ein Kilometer weiter existiert ein kleiner Laden mit Lebensmitteln. Ein paar mehr Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Vao. Das ist der Hauptort im Süden der Insel. Er ist 12 Km vom Airport und etwa 6 Km von dem Fähranleger (Baie de Kuto) entfernt.

 

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Île des Pins

Auf der Insel gibt es nur wenige Hotels & Übernachtungsmöglichkeiten. Die Preise sind gehoben. Als Alternative existieren Campingplätze oder Du kannst in einer traditionellen (runden) Gîte übernachten. Das Hotel Méridien liegt im Norden an der Oro Bay. Das kannst Du z.B. bei Booking.com * buchen. Günstigere Unterkünfte befinden sich im Westen und Süden.

Ich habe mir eine Übersicht von allen verfügbaren Übernachtungsmöglichkeiten mitgenommen. Die Touristeninfo war praktisch direkt vor meinem Hotel. Wenn Du also ein paar mehr Infos dazu brauchst, kannst Du mir eine E-Mail schicken. Dann bekommst Du eine Liste mit Namen,  E-Mail, Telefonnummer usw. von mir.

Hier gibt’s auch noch eine Übersicht: http://www.ile-des-pins.com/hebergement.html

 

Anreise Île des Pins

Es gibt zwei Möglichkeiten um nach Île des Pins zu kommen: Fähre oder Flugzeug

 

Fähre Betico

Die Fähre Betico (https://www.ncvoyages.com.au/ferry-betico-new-caledonia) fährt eigentlich zweimal pro Woche zur Insel und auch am gleichen Tag zurück. Die Fahrt dauert etwa 2,5 Stunden und kostet 100 € (Hin- und Zurück). Als ich in Nouméa ankam, wollte ich direkt mein Fährticket buchen. Leider ist die Fähre für mehrere Wochen ausgefallen. So wie ich es verstanden hatte, war das Schiff zur Reparatur in Australien. Also lieber frühzeitig noch mal auf der Webseite checken oder gleich einen Flug buchen.

Die Fähre ist allerdings für einen Tagesausflug praktischer, da der Fähranleger direkt bei der Baie de Kuto im Süden ist.

 

Flugzeug

Air Calédonie (https://www.air-caledonie.nc/) fliegt vom Magenta Flughafen (Stadtrand von Nouméa) zur Île des Pins. Es gibt etwa 3 Flugverbindungen täglich. Es sind kleine Flugzeuge: neu, zuverlässig und es passen etwa jeweils 50 Leute rein. Der Flug dauert nur eine halbe Stunde.

Leider waren bei mir so ganz kurzfristig für das Wochenende keine Flüge mehr verfügbar, um am gleichen Abend zurückzufliegen. Für Montag wurde ich dann fündig. Buche die Flüge am besten einzeln. Das war bei mir günstiger (142 € Hin- und Zurück). Falls Du länger bleiben möchtest, der Standard ist „nur“ 5kg Handgepäck und 12 kg Aufgabegepäck (ein Upgrade auf 20 kg ist möglich). Es war übrigens der erste Flughafen, wo mein Handgepäck nicht auf Flüssigkeiten untersucht wurde. Also kann man Wasser & Sonnencreme im Handgepäck transportieren.

Der Flughafen liegt etwa in der Mitte von Île des Pins. Zur Baie de Kuto/ Baie de Kanuméra sind es ca. 8 Km. Wenn Du eine Übernachtung auf der Insel gebucht hast, holen Sie dich meist gegen ein Entgelt ab. Am Flughafen kann man sich an der Information ein Taxi rufen lassen. In einem Shuttle zur Baie de Kanuméra war aber noch ein Platz frei. Für 10 € haben Sie mich mitgenommen.

 

Île des Pins - Isle of Pines - Flughafen
Île des Pins – Isle of Pines – Flughafen

 

Auf eigene Faust die Insel zu erkunden, kann also ein bisschen abenteuerlich sein. Es gibt zwei Taxiunternehmen, die man anrufen kann. Leider funktionierte meine SIM-Karte in Neukaledonien nicht: No Roaming von Telefónica – zu exotisch. Es war also wie früher, da ging es ja auch ohne Handy.

Im Hotel in Nouméa hatte ich allerdings WLAN. WhatsApp, Skypen und Surfen war dort möglich.

Bei einigen Unterkünften auf Île des Pins hat man die Möglichkeit ein Auto oder Fahrrad zu mieten. Die Insel ist recht flach. Daher wäre es bestimmt klasse alles mit einem Bike zu erkunden.

 

Wie kommt man eigentlich nach Neukaledonien?

Diese Infos findest Du in meinem anderen Artikel zu Neukaledonien. Außerdem bekommst Du darin Tipps zu den Stränden rund um die Haupstadt Nouméa.

Da es (noch) keinen deutschen Reiseführer gibt, empfehle ich Dir die Webseite von New Caledonia für Deine Planung: https://www.newcaledonia.travel/en/

Wie haben Dir meine Bilder von Île des Pins gefallen? Du kannst unten gerne einen Kommentar schreiben. Welcher ist Dein schönster Strand der Welt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.