Mit dem Heißluftballon bei Sonnenaufgang über der Wüste von Marokko

Im Heißluftballon über Marokko schweben oder Kamelreiten stehen noch auf Deiner Wunschliste? Dann bist Du hier genau richtig. Dieser Ausflug gehört in jeden Fall zu meinen Highlights von Marokko.

 

Wie kommt man zu einem Heißluftballonflug?

An einem gemütlichen Wochenende in der Heimat haben wir die Ausflugsmöglichkeiten in Marrakech bei viator im Internet gecheckt. Der Flug mit dem Heißluftballon war auch dabei.

Mein Freund fand das ziemlich cool. Der Ausflug war mit 200 € aber nicht ganz so günstig. Daher wurde die Entscheidung zunächst vertagt. Zwei Tage vor unserer Ankunft in Marrakech haben wir dann doch gebucht. Denn eigentlich ist es ja ein super coole Sache und vor allem ein einmaliges Erlebnis im Heißluftballon über Marokko zu fliegen.

Die Abwicklung über viator funktionierte übrigens wunderbar. Am nächsten Tag habe ich noch mit dem Veranstalter vor Ort telefoniert wegen dem genauen Treffpunkt. Da unser Riad in der Medina von Marrakech lag, mussten wir ein paar Meter laufen bis zum Treffpunkt.

 

Unser Ausflug mit dem Heißluftballon

Um 4.50 Uhr wurden wir mit einem Pick-up abgeholt. Danach ging in die Wüste in der Nähe von Marrakech. Als wir angekommen waren, gab es eine kleine Stärkung vor dem Berberzelt. Ein paar Feuerchen wärmten uns. Vor Sonnenaufgang war es hier richtig kalt!

 

Morgens in der Wüste
Morgens in der Wüste

 

Wir konnten dabei zusehen wir unser Heißluftballon mit Treibgas befüllt wurde. Ach das war richtig aufregend. Schau Dir mal mein Foto an wie genial das aussieht.

 

Heißluftballon
Heißluftballon

 

Als der Ballon in voller Größe und startklar war, durften wir dann auch einsteigen. Sanft hob er ab und flog mit uns über die Wüste. Bei Sonnenaufgang war die Stimmung und das Licht besonderes schön. Der Ballon glitt einfach so dahin. Unser Pilot war mega gut drauf und hatte immer einen witzigen Spruch parat. Wir haben auch einige andere Heißluftballons entdeckt. Knapp 50 Minuten dauerte unser Flug über den Ausläufern des Atlas-Gebirges.

 

Heißluftballonflug Marokko bei Sonnenaufgang
Heißluftballonflug Marokko bei Sonnenaufgang
Heißluftballonflug Marokko
Heißluftballonflug Marokko
Heißluftballonflug Marokko
Heißluftballonflug Marokko
Heißluftballonflug Marokko
Heißluftballonflug Marokko
Heißluftballonflug Marokko
Heißluftballonflug Marokko
Heißluftballon
Heißluftballon

 

Nach der Fahrt gab es als Andenken eine Urkunde für den „bestandenen Ballonflug“. 🙂 Danach ging es zurück zum Berberzelt und wir stärkten uns mit einem Berber-Frühstück. Das war lecker!

 

Nach dem Flug
Nach dem Flug

 

Kamelreiten für Anfänger in Marokko

Später sind wir ein Stück mit den Autos gefahren und es gab Kamelreiten für Anfänger. 🙂 Oder waren es doch Dromedare? Wenn man nachliest ist beides richtig. Dromedare sind einhöckrige Kamele. Wir bekamen ein super Touri-Outfit verpasst und sind 15 bis 30 Minuten auf den Kamelen geritten. Eigentlich richtig gut, wenn man noch nie darauf gesessen hat. Besser so als gleich eine lange Wüstentour zu machen.

 

Kamele Marokko
Kamele Marokko
Kamelritt Marokko
Kamelritt Marokko
Kamele Marokko
Kamele Marokko

 

Danach fuhren wir zurück nach Marrakech. Nach einer Stunde Mittagsschlaf im Riad ging es noch mal direkt Richtung Souks auf Entdeckertour.

Leider waren wir bei unserer Marokko-Reise erkältet und es ist trotzdem unglaublich was wir alles erlebt haben. Eigentlich bin ich ein Morgen-Muffel, aber für diesen tollen Ausflug mit dem Heißluftballon bin ich gerne um 4 aufgestanden.

Hat Dir mein Bericht gefallen? Bist Du schon mal mit einem Heißluftballon geflogen oder träumst Du noch davon? Ich bin gespannt auf Deinen Kommentar.

Willst Du keinen neuen Beitrag mehr verpassen? Dann werde Fan von Inseln zum Träumen bei Facebook. Noch mehr Fotos zu Deinen Traumzielen gibt es auf meiner Seite bei Pinterest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.