So erfüllst Du Dir Deinen Traum vom Geld verdienen und Reisen

Ich hatte schon lange die Idee einen Artikel über Geld verdienen und Reisen zu schreiben. Ohne Moos nix los – also wie kommst Du an das Geld für Deine Reisen? Im Märchen wäre es jetzt so oder so ähnlich… Du hast einmal an Aladins Wunderlampe gerubbelt und schon werden alle Deine Wünsche erfüllt. Kommt dabei auch viel Reisen, Geld haben und sich um nichts sorgen vor? Ach ja Träume sind schön. Als Kind las ich schon gern Märchen und heute erzähle ich gern Geschichten.

 

Spare für Deinen Traum vom Reisen

Leider muss ich Dich jetzt kurz zurückholen. Im wirklichen Leben ist es nicht ganz wie im Märchen, aber Träume kann man trotzdem verwirklichen. Du musst nur ein bisschen dafür arbeiten….

Letztendlich ist die Erfüllung Deines Traumes auch wertvollerer, wenn Du es Dir selbst erarbeitest, statt es geschenkt zu bekommen.

Eigentlich ist es egal, ob Du das Ziel hast eine Weltreise zu machen oder ob es Dein Jahresurlaub ist. Wenn Du Dir etwas sehr fest wünschst, dann arbeite, spar darauf und setze Prioritäten.

 

Geld verdienen und Reisen
Geld verdienen und Reisen

 

Ich gebe tatsächlich das meiste Geld für Reisen aus. Das ist mir wichtiger als Luxusartikel. Ein Auto habe ich auch nicht. Vor meinem Haus gibt es eh fast nie Parkplätze und ich wohne in der Innenstadt von Leipzig. Demnächst steht sogar der Plan an wieder das Rad zur Arbeit zu nehmen.

Hier findest Du meine Spartipps rund um das Thema Reisen.

Möchtest Du mehr als 25 – 30 Tage Urlaub im Jahr? Du kannst z.B. deine(n) Chef(in) nach unbezahltem Urlaub oder einem Sabbatical fragen. Überlege Dir vor dem Gespräch gute Argumente und vielleicht fällt Dir ja auch noch ein Nutzen für den Arbeitgeber ein (z.B. Erweiterung Sprachkenntnisse)?!

 

Arbeiten im Ausland – perfekte Lösung für Geld verdienen und Reisen?

Je nach Deinem Alter lässt sich Reisen & Arbeiten auch gut verbinden, z.B. mit Work & Travel Australien, Neuseeland (bis 30) oder Kanada (bis 35 Jahre). Die magische Grenze habe ich leider schon überschritten. Arbeiten in Australien… das hätte ich mir auch gut vorstellen können. Innerhalb der EU kannst Du aber auch recht unkompliziert arbeiten, da Du keine Arbeitserlaubnis brauchst (für EU-Bürger).

Vielleicht hat Deine Firma Niederlassungen im Ausland? Für 1 bis 2 Jahre in ein anderes Land zum Arbeiten zu gehen ist auch eine interessante Erfahrung. Praktika im Ausland sind dagegen meistens schlecht bezahlt, aber vielleicht hast Du ja auch Glück.

 

Willst Du lieber ein Digitaler Nomade sein?

Vielleicht möchtest Du auch lieber ortsunabhängig selbständig sein? Das ganze Jahr über Geld verdienen und Reisen klingt erst mal super toll oder? Für selbständiges Arbeiten gibt es viele Möglichkeiten, aber nicht jeder hat Erfolg damit. Im Netz existieren leider zu viele Geschichten wie easy es ist selbst online erfolgreich zu sein. Selbständig zu sein hat viele Vorteile, aber Du hast auch das ganze Risiko und reich wirst Du davon nicht. Gerade am Anfang wirst Du sehr viel Zeit für wenig Geld investieren. Aber wenn es Dein Traum ist, dann lebe ihn. 🙂

Am sichersten ist es natürlich mit Deinem Online-Business zunächst nebenberuflich zu starten.

Wenn Du eine eigene Webseite oder Blog aufbauen möchtest, empfehle ich Dir WordPress. Hier gibt es viele kostenlose und kostenpflichtige Themes.

Für Deine Webseite mit einer eigenen Domain benötigst Du einen Vertrag mit einem Hoster. Tarife findest Du bereits um die 5 € pro Monat. Bitte denke auch daran deine Webseite zu schützen. Im Netz sind viele Hacker unterwegs. Für WordPress gibt es verschiedene Security Plugins. Bitte nenne Deinen Benutzername niemals admin. Zum Thema Aufbau eines Blogs kommt später noch ein eigener Artikel. Denn hier gibt es natürlich noch einige weitere Punkte zu beachten.

Wenn Du ein Online-Business aufbauen möchtest, dann kommst Du an Online-Marketing nicht vorbei um Dein Business bekannt zu machen. Hast Du davon bisher wenig Ahnung? Ich empfehle Dir dieses Buch zum Einstieg. Ich habe es letzten Jahr während meines Online-Marketing-Kurses benutzt. Das Buch hat über 500 Seiten mit geballtem Wissen.

 

Du kannst z.B. über Social Media (Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter,…) Fans gewinnen. Viele versuchen alle Kanäle zu bedienen. Ich empfehle Dir lieber nur 2 bis 3. Und diese pflegst Du dann richtig. Das ist meine Pinterest-Seite. Das Netzwerk kannte ich bis vor 1,5 Jahren gar nicht. Inzwischen ist es meine Nummer 1 bei Social Media. Es macht mir am meisten Spaß. Pinterest ist noch am wachsen und sehr dafür geeignet Traffic auf Deine Webseite zu bringen. Probiere es doch einfach mal aus.

Suchmaschinenoptimierung wird von vielen Bloggern vernachlässigt, ist für mich aber sehr wichtig. Schließlich willst Du ja auch bei google gefunden werden oder?! Das ist eine sehr gute Seite mit vielen Links zu SEO-Tools: https://seo-summary.de/seo-tools-kostenlos/#backlink-linkbuilding-tools

 

Hast Du einen tollen Job?

Oder ist es bei Dir vielleicht so: Du magst Deinen Job daheim und Du liebst auch Reisen. Wundervoll Volltreffer. Du hast ein sicheres Einkommen und kannst in Deinem Urlaub alle schönen Ziele der Welt entdecken….

 

(Reise)-Träume

Manchmal ist es wichtig im Leben nicht nur zu Träumen, sondern sich zu überlegen, welche Träume man sich erfüllen kann… Mein Traum war es irgendwann auf die Insel Réunion zu fliegen. 🙂 Und das habe ich im Dezember 2015 realisiert. Zunächst verbrachte ich einige Tage auf der wunderschönen Badeinsel Mauritius und dann war ich für 2 Wochen auf Réunion.

 

Réunion - Inseln zum Träumen
Réunion – Inseln zum Träumen
Mauritius
Mauritius

 

Ist für Dich jede neue Reise ein Abenteuer? Für mich ja. Ich liebe es Reisen zu Planen. Ich schmökere gerne auf Blogs und in Reiseführern. Ich lasse mich gerne zu neuen Ideen inspirieren.

Aktuell habe ich auch noch viele coole Business-Ideen. Der Tag hat aber nur 24 Stunden, so werden sie später umgesetzt werden. Heute verbringe ich natürlich auch viel Zeit mit meinem festen Job. Dafür habe ich ein sicheres Einkommen. Das gibt mir die Möglichkeit 3 mal im Jahr zu verreisen… 🙂  Aber ich habe weniger Zeit für mein eigenes Business.

Ich träume noch davon eigene E-Books zu veröffentlichen. Ideen sind da! Eigentlich fehlt mir nur gerade nur die Zeit es umzusetzen. Also fange ich Step by Step an. Ziel für 2017 ist es daher genau ein E-Book zu veröffentlichen.

Was sind Deine Pläne für 2017? Bist Du bereit für Dein Abenteuer Deines Lebens oder lässt Du es ruhiger angehen? Dann leg mal los und erfülle Dir Deinen Traum!

Ich wünsche Dir dabei viel Erfolg!

3 Gedanken zu „So erfüllst Du Dir Deinen Traum vom Geld verdienen und Reisen

  • 2. Juni 2017 um 10:23
    Permalink

    Ohne Knete, keine Fete 😀

    Liebe Manuela,

    wie schön, dass du dir deinen Traum von Réunion erfüllen konntest! Pinterest ist mittlerweile auch meine liebste Plattform. Auch, weil man dort wahnsinnig viel Inspiration finden kann. Strebst du denn das digitale Nomadentum an?

    Liebe Grüße

    Marie

    Antwort
    • 3. Juni 2017 um 12:38
      Permalink

      Hi Marie,
      ja das hab ich schon gesehen, dass euch Pinterest auch Spaß macht 🙂
      Alles im Leben hat Vor- und Nachteile. Momentan möchte ich kein Digitaler Nomade sein. Ich mag meinen Job mit 30 Urlaubstagen 🙂
      LG Manuela

      Antwort
  • 1. Juni 2017 um 10:47
    Permalink

    Ein sehr schöner Artikel mit tollen Anregungen. Wenn man konsequent ist, kann man tatsächlich beides miteinander verbinden, es gibt dabei nur ein paar Dinge zu beachten, wie hier sehr schön beschrieben.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.