Küstenwanderung von Argelès nach Collioure

Hier bekommst Du Informationen zum Küstenwanderweg von Argelès-Plage nach Collioure. Dieser liegt in Südfrankreich und ist für die ganze Familie geeignet. Er bietet fantastische Ausblicke auf die Küste.

 

Argelès an der Côte Vermeille

Argelès-sur-Mer ist ein Urlaubsort an der Côte Vermeille in Frankreich. Bis Spanien sind es ca. 25 km. Neben Französisch wird hier auch Katalanisch gesprochen. Einen langen schönen Strand findest Du in Argelès-Plage (ca. 3 km Entfernung). Hier kann man an der schönen Strandpromenade bis zum Yachthafen im Süden spazieren. Wenn man an diesem vorbei ist, startet der Wanderweg nach Collioure.

 

Der Küstenwanderweg

Diese Wanderung wollte ich unbedingt machen, da es mein letzter Urlaubstag dort war. Die Tage davor hatte es nur geregnet. Dies ist Ende April sehr ungewöhnlich für Südfrankreich. Auf dem Foto kann man das gut sehen. Die Autos sind durchs Wasser gefahren. Dafür war alles sehr grün.

Argelès-sur-Mer nach viel Regen
Argelès-sur-Mer nach viel Regen

Die Wetterfrösche hatten besseres Wetter angekündigt, also startete ich im Hotel noch bei Nieselregen. Ich bin zunächst von Argelès-sur-Mer nach Argelès-Plage gelaufen. Ab Mittag war es dann angenehm, nur noch bewölkt, perfektes Wetter zum Laufen.

Nach dem Yachthafen beginnt der Wanderweg. Von hier sind es ca. 6 km bis Collioure. Der Wanderweg  ist ausgeschildert. Falls Du Ihn nicht gleich findest, einfach weiter Richtung Süden zum Strand von Racou laufen. Der Weg geht dort vorbei. Nach dem Strand von Racou ging es mehrmals auf und ab. Die Aussicht war toll.

Küstenwanderweg von Argelès nach Collioure
Küstenwanderweg von Argelès nach Collioure
 

Tja und dann war mal wieder die Straße überflutet. Da hilft nur Schuhe ausziehen und ab durchs Wasser. 🙂

 
Wanderweg geht durch Fluss
Wanderweg geht durch Fluss

Der Weg geht danach an einem Weinberg vorbei und leicht aufwärts. Man sieht Collioure zunächst von oben.

Weinberg
Weinberg

 

Collioure
Collioure

 

Collioure ist ein kleiner bezaubernder Urlaubsort. Bei Sonnenschein kann man allerdings bessere Fotos machen.

Collioure und Argelès-sur-Mer haben beide einen Bahnhof, sodass Du nach Deiner Wanderung auch gemütlich mit dem Zug zurückfahren kannst. Der Bahnhof liegt oben auf dem Berg. Ich hatte den Zug allerdings gerade verpasst, daher bin ich dann doch zurückgelaufen. Auf dem Rückweg kam dann die Sonne wieder. Als ich in Argelès-Plage ankam, lagen alle am Strand. Das habe ich dann auch gemacht. 🙂

 

Rückweg mit Sonnenschein
Rückweg mit Sonnenschein

 

Hier bekommst Du noch eine Karte und weitere Fotos zu dem Küstenwanderweg. Dies ist die offizielle Website von Argelès. http://www.argeles-sur-mer-tourismus.de/le-sentier-littoral

 

Ausflugstipps für Argelès

Im Hinterland von Argelès-sur-Mer gibt es viel zu entdecken. Die Gebirgskette der Albères hast Du auf dem ersten Foto schon gesehen. Hier gibt es viele Wandermöglichkeiten. Ich hatte damals ja leider Pech mit dem Wetter gehabt. Daher sind diese Ausflüge praktisch alle ins Wasser gefallen. Ich kann Dir noch einen Besuch in der Stadt Perpignan (ca.23 km) empfehlen. Dort habe ich auch einen Tag übernachtet. Ein Rundgang durch die Innenstadt lohnt sich.

Auf dieser Website findest Du noch ganz viele Tipps für die Region.

http://www.argeles-sur-mer-tourismus.de/

 

Anreise mit dem Flieger

Durch die Nähe zur spanischen Grenze kann man nach Girona (läuft bei Ryanair unter Barcelona Girona) fliegen. Von dort ist man mit dem Zug schnell in Argelès-sur-Mer. Man muss in einem der beiden Grenzorte Cerbère oder Portbou umsteigen. Eine Alternative sind die Flughäfen Béziers (nur von Düsseldorf Weeze) oder Montpellier (von Frankfurt-Hahn), die auch immer mal wieder von Ryanair angeflogen werden. Aber die Flugzeiten und Abflugsorte von Deutschland ändern sich gelegentlich.

Es gibt auch noch die Möglichkeit von Berlin nach Toulouse (z.B. mit easyjet oder mit Lufthansa ab Frankfurt oder München) zu fliegen und dann weiter mit dem Zug. Dann kannst Du Dir auch Toulouse anschauen. Dies ist eine ganz tolle Stadt, wo ich schon mehrere Tage verbrachte. Auch alle anderen genannten Orte sind für Zwischenstopps zu empfehlen, wenn Du durch Südfrankreich reisen möchtest.

 

Fahrzeiten Zug Argelès-sur-Mer nach

Girona  2 h

Toulouse 3,5 h

Montpellier  2,5 h

Béziers  1,5 h

Perpignan 15 Min

Frankfurt 11 bis 12 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.