Mein perfekter Tag in Tossa de Mar

Tossa de Mar ist ein sehr schöner Badeort an der Costa Brava. Ich habe Tossa per Tagesausflug besucht. Mir hat es sehr gut gefallen. Es lohnt sich auch mehrere Tage zu bleiben, wenn man erholsamen Strandurlaub möchte. Tossa de Mar liegt ca. 20 km nordöstlich von Calella und 90 km von Barcelona entfernt.

 

Fahrt von Calella nach Tossa de Mar

Calella (Costa del Maresme, hier war mein Hotel) ist ein super Startpunkt um die Orte an der Costa Brava anschauen. Es kommen auch viele deutsche Touristen hierher. Daher heißt es auch Calella de los Alemanes. Es gibt eine Altstadt und Partymeile und einen langen schönen Sandstrand.

 

Calella
Calella

 

Für meinen Ausflug nach Tossa nahm ich zunächst den R1-Zug von Calella bis Blanes. Von hier aus ging es mit dem Bus weiter nach Lloret de Mar und von dort mit dem nächsten Bus nach Tossa de Mar.

Von Barcelona bis Blanes ist der Strand total flach und langezogen, daher kann hier die Rodalies (Bahn) langfahren und man kommt sehr schnell voran. Nach Blanes wird es etwas bergiger und felsiger. Die Fahrt mit dem Bus war aber auch sehr kurzweilig, da es hier die interessantere Landschaft zu sehen gab.

 

Tossa de Mar

Vom Busbahnhof kann man durch die Altstadt zum Strand laufen. Dieser ist sehr schön und zum schwimmen geeignet. Hier kann man wunderbar relaxen.

Leckeres Eis habe ich in der Altstadt auch gegessen. Yummy 🙂

Es lohnt sich außerdem zur Festung zu laufen. Der Weg startet beim Strand und es geht nur wenige Meter den Berg hoch. Hier hat man einen tollen Ausblick!

 

Strand
Strand
Weg zur Festung
Weg zur Festung
Festung - Tossa de Mar
Festung – Tossa de Mar
Küste
Küste
Tossa de Mar
Tossa de Mar

Lloret de Mar

Auf dem Rückweg habe ich nochmal eine Pause in Lloret de Mar  gemacht. Nachmittags hatten die meisten Diskotheken zwar noch geschlossen, aber die Partmeile konnte man schon sehen. Der Strand und die Küste am späten Nachmittag haben mir in der Nebensaison auch gut gefallen. Im Sommer würde ich es eher meiden.

 

Lloret de Mar
Lloret de Mar

 

Anreise von Deutschland und Südfrankreich

Der nächste Flughafen liegt südwestlich von der Stadt Girona. Er wird von Deutschland hauptsächlich von Ryanair angeflogem. Es gibt Bus-Shuttles nach Tossa de Mar. (Aber etwa nur 2 mal täglich, Fahrdauer 1 Stunde.) Nach Lloret de Mar existieren 6 Bus-Verbindungen täglich vom Girona Airport. Hier geht’s dann auch weiter mit dem Bus nach Tossa.

Wenn Du von Südfrankreich nach Tossa möchtest, fährst Du am besten zunächst bis Portbou. Ab hier gibt es mehrere Möglichkeiten, aber Du musst mehrmals umsteigen:

Variante 1: Zug R11 Portbou bis Maçanet – Massanes, danach R1 bis Blanes, Bus nach LLoret de Mar und dann Bus nach Tossa de Mar.

Variante 2: R11 von Portbou bis Girona. Dort nimmst Du den Bus nach Lloret de Mar und danach den Bus nach Tossa.

Mehr zur Anreise von Südfrankreich erfährst Du hier.

Zweimal täglich fährt auch ein Bus von Flughafen Barcelona El Prat nach Tossa de Mar. Dieser braucht reichlich zwei Stunden.

2 Gedanken zu „Mein perfekter Tag in Tossa de Mar

  • 23. Januar 2017 um 18:08
    Permalink

    Meine Mama war da als Kind ganz oft mit der Familie und war total begeistert. Jetzt sehe und lese ich zum ersten Mal auch etwas bewusst davon. Die Festung sieht klasse aus 🙂
    Liebe Grüße
    Christina

    Antwort
    • 28. Januar 2017 um 8:43
      Permalink

      Hallo Christina,
      ja Tossa kann man wirklich weiterempfehlen.
      LG Manuela

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.