Kurztrip nach Taormina & Syrakus (Sizilien)

Wenn Du auf Sizilien bist, solltest Du unbedingt mal in Taormina und Syrakus vorbeischauen. Es hat mir dort sehr gefallen. Eigentlich wollte ich ja in der Woche einen Italienischkurs in Leipzig machen, aber dann entschloss ich mich spontan nach Sizilien zu fliegen. Sprache live ist eh viel besser… Ich war im März da. Es waren frühlingshafte Temperaturen und weniger Touris unterwegs.

Da ich nur einen Kurztrip gebucht hatte, entschied ich mich für ein Hotel in der Stadt Catania. Das war vom Flughafen Catania schnell mit dem Bus erreicht. Okay naja nicht ganz so schnell. Ich bin zu früh ausgestiegen und musste noch mal ein Stück laufen. 🙂 Das Hotel lag auch ganz in der Nähe der Haupteinkaufsstraße. Von Catania aus konnte man gut Ausflüge in alle Richtungen machen.

 

Taormina

Der Ort hat wirklich viel Flair! Ich kam zunächst im Stadtteil Mazzarò an. Hier gibt es ein schönes Panorama mit Strand, Meer und der Isola Bella. Sie ist durch eine Sandbank mit dem Strand verbunden. Hier kannst Du, wenn Du Lust hast eine Bootstour buchen.

 

Isola Bella - Grotta Azzurra - Mazzarò (Taormina)
Isola Bella – Grotta Azzurra – Mazzarò (Taormina)
Mazzarò (Taormina)
Mazzarò (Taormina)
Isola Bella - Mazzarò (Taormina)
Isola Bella – Mazzarò (Taormina)

 

Die Altstadt von Taormina liegt einige 100 Meter weiter oben. Am schnellsten erreichst Du Sie mit der Seilbahn von Mazzarò. So stand es auch in meinem Reiseführer. Leider war ja bei mir im März absolute Nebensaison und die Seilbahn war gerade in Wartung. Daher bin ich mit dem Bus nach oben gefahren. Dieser fährt leider nicht so oft.

Absolut sehenswert ist das Theatro Antico. Von der Altstadt sind es nur ca. 10 Minuten zu Fuß. Du brauchst nur den Schildern oder Touristen zu folgen. Auf dem Weg dorthin gibt es auch einige Touri-Stände. Vor 3 Jahren kostete der Eintritt zum Theatro ca. 10 €. Aber das lohnt sich tatsächlich. Du kannst Dir das Theater anschauen und bekommst auch gleich noch einen fantastischen Blick über die Küste und kannst von hier auch bei guten Wetter den Vulkan Ätna sehen. Ich konnte einen Blick auf die Schneekuppe erhaschen.

 

Theatro Antico - Taormina
Theatro Antico – Taormina
Blick auf Ätna von Taormina
Blick auf Ätna von Taormina

 

In der Altstadt von Taormina gibt es einige hübsche Geschäfte. Auf dem Foto siehst Du noch ein typisches Motiv. Leider fing es bei mir dann ab diesem Moment an zu regnen und ich entschied mich für die Rückfahrt.

 

Altstadt - Taormina - Sizilien
Altstadt – Taormina – Sizilien

 

Syrakus

Die Altstadt von Syrakus ist wirklich sehenswert! Ich habe von Catania ca. 1,5 Stunden mit dem Zug bis hierher gebraucht. Zufällig landete ich in einem Aquarium-Museum. Der Eintritt war günstig, aber es war nicht besonders lohnenswert. Ein leckeres italienisches Eis und ein Rundgang in der Altstadt gefielen mir dann viel besser. Hier gibt es viele Paläste und Kirchen (Dom) zu bestaunen.

 

Altstadt - Syrakus - Sizilien
Altstadt – Syrakus – Sizilien
Syrakus
Syrakus

Vulkan Ätna

Der Ätna ist ein aktiver Vulkan in der Nähe von Catania. Leider konnte ich den Vulkan diesmal nur aus der Ferne bestaunen. Das siehst Du hier auf dem Foto. Der Ätna ist über 3300 m hoch.

Vulkane gucken ist genau mein Ding… Drei Monate später war ich auf der Insel Stromboli und habe mir den Lava spuckenden Vulkan angeschaut. Auf den Vesuv und den Irazú (Costa Rica) bin ich auch schon hochgefahren und das letzte Stück gelaufen.

 

Blick auf den Ätna von Catania
Blick auf den Ätna von Catania

 

Stadt Catania

Hier zu wohnen war sehr praktisch, aber… diese Stadt ist wirklich nicht meins und das sage ich nur selten!

Die Haupteinkaufstrasse (via Etnea) und einige historische Gebäude sind schon sehenswert, aber das war‘s auch. Ich bin echt kein Schisser und ich war schon viel allein unterwegs, aber Catania nach Einbruch der Dunkelheit fand ich echt ein bisschen unheimlich. Außerhalb von der Via Etnea war es auch spärlich beleuchtet und es trieben sich eine Menge komische Gestalten rum. Oder hab ich mir das eingebildet?! Na ja auf jeden Fall wurde ich in der Stadt und selbst auf dem Flughafen oft angebettelt. Hier gibt es einfach auch viele arme Menschen. Ist mir vorher in Europa noch nie so häufig passiert. An der Haupteinkaufsstraße ist ein schöner Park und mein Hotel war glücklicherweise auch in der „sicheren“ Zone, aber nochmal Catania ich glaube nicht.

 

Catania
Catania
Park in Catania
Park in Catania

 

In Catania habe ich das erste Mal schwarzes Lavagestein an der Küste gesehen. Das fand ich schon faszinierend. Danach war ich ja noch häufig unterwegs :-). Viele von den Inseln, welche ich inzwischen besucht habe, hatten vulkanischen Ursprung. Lavagestein finde ich heute immer noch spannend.

 

Catania
Catania

 

 

Auf Sizilien gibt es noch viel mehr zu sehen. Es ist die größte Insel im Mittelmeer. Bei meinem nächsten Besuch auf Sizilien möchte ich gerne Palermo und Cefalù erkunden. Hier soll es einen tollen Strand geben.

Vom Norden von Sizilien kannst Du auch einen Ausflug zu den Äolischen Inseln, z.B. zum Vulkan Stromboli oder zur Insel Vulcano unternehmen.  Ein feuerspuckender Vulkan bei Nacht ist schon was Besonderes. Ich habe diese Bootstour zum Stromboli allerdings von Tropea in Kalabrien gebucht. Für Vulcano habe ich die Fähre von Milazzo genommen.

Hat Dir mein Bericht gefallen. Hast Du selber noch Tipps für Sizilien? Ich freue mich über Deinen Kommentar.

 

Ergänzung 14.05.17: Inzwischen habe ich gebucht! Im September geht es von Castellammare del Golfo via Palermo nach Cefalù und weiter bis nach Milazzo. Von dort starten die Fähren zu den Äolischen Inseln. Ich werde auf jeden Fall einen Ausflug zur Insel Vulcano machen.

Meine Hotels habe ich wieder alle bei meinem Buchungsportal No. 1 Booking.com reserviert. Hier findest Du eine Auswahl an vielen (günstigen) Hotels, Apartments und Zimmern:


Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen