Faszinierende Felsen und Strände der Algarve

Lagos an der westlichen Algarve gehört zu meinen Lieblingsorten in Portugal. Auf Deiner Portugalreise solltest Du es also auf keinen Fall verpassen hier einen Stopp einzulegen.

 
Viele Sonnenstunden an der Algarve

An dieser schönen Küste kann man fast zu jeder Jahreszeit ein paar erholsame Tage verbringen. In der Hochsaison im Sommer ist es dort vielleicht etwas überlaufen. Ich dagegen war im Januar an der Algarve. Um die Mittagszeit habe ich in Lagos am Strand gelegen und die Sonnenstrahlen genossen. Dazu ein fast leerer Strand! Die Temperaturen waren sehr angenehm bei etwa 18 bis 21 Grad. Für alle die mit wenig Budget reisen ist der Winter ideal. Die Hotels sind um diese Jahreszeit sensationell günstig. Ein EZ (mit Frühstück) im 4-Sterne-Hotel in Lagos war 2015 schon ab 24 € zu haben. Für alle die auch gerne im Meer baden, empfehle ich Juni, September und Oktober als beste Reisezeit. Die Hotels habe ich alle über  Booking.com *  gebucht.

 
Eine Riesenauswahl an schönen Stränden

In Lagos kann man durch die kleine Altstadt bummeln oder ausgiebige Strandwanderungen machen. Dafür bietet sich der lange breite Strand „Meia Praia“ an. Dieser liegt im Osten von Lagos. Südwestlich befinden sich die Felsstrände mit Sandbuchten, die zum Baden und Entspannen einladen. Die verschiedenen Felsformationen im Meer sind gerade zu faszinierend. Der Strand „Praia Dona Ana“ hat mir besonders gut gefallen.

 
Felsen am Strand Praia Dona Ana in Lagos an der Algarve
Praia Dona Ana
Praia Dona Ana
Ponta da Piedade

Von der „Praia Dona Ana“ sind es nur ca. 2 km bis zur „Ponta da Piedade“. Hier lohnt es sich die Treppen hinab zu steigen, denn es gibt noch mehr Grotten, Höhlen und sonstige Felsformationen zu bestaunen.

 
Ponta da Piedade in der Nähe von Lagos an der Algarve
Ponta da Piedade
Ponta da Piedade in der Nähe von Lagos an der Algarve
Ponta da Piedade
Ponta da Piedade in der Nähe von Lagos an der Algarve
Ponta da Piedade
Ponta da Piedade in der Nähe von Lagos an der Algarve
Ponta da Piedade
Tavira

Auf der Reise Richtung Sevilla (Spanien) bot sich ein weiterer Stopp an der östlichen Algarve in Tavira an. Nach einigen Stunden war das Hafenstädtchen erkundet. Strände gibt es hier auf der Ilha de Tavira. Die Insel ist per Fähre oder Wassertaxi zu erreichen. Ich unternahm noch einen Ausflug ins nahe Olhão. Hier kann man zum Beispiel auch im Parque Natural da Ria Formosa (Naturschutzgebiet) spazieren gehen.

 
Tavira an der Algarve
Tavira
Parque Natural da Ria Formosa an der Algarve
Parque Natural da Ria Formosa
 

Mehr Tipps für die Algarve findest Du hier: ADAC Reiseführer Algarve *

 

Wie kommt man an die Algarve?

Man kann von Deutschland nach Faro fliegen. Dies liegt an der östlichen Algarve. Alternativ kann man auch nach Lissabon fliegen und von dort weiterreisen. Oder man bleibt gleich ein paar Tage in Lissabon und Umgebung. Das habe ich so gemacht. In Lissabon gibt es viel zu entdecken. Meinen Beitrag zu dieser Stadt findest Du hier: Lissabon und Umgebung

Wenn man öffentliche Verkehrsmittel benutzt, kann man in Portugal sehr günstig reisen. Von Lissabon bis Lagos braucht man mit dem Zug ca. 3,5 Stunden. Das Ticket mit IC kostete 2015 ca. 25 €. Alternativ kann man Eva-Bus benutzen (3,75 h, 20 €).

Der „Algarve-Zug“ ist ein Regionalzug, der die meisten Orte an der Algarve miteinander verbindet. So braucht man ca. 2,5 Stunden von Lagos bis Tavira (2015 ca. 10 €).

Fahrplan Züge Portugal: http://www.cp.pt/passageiros/en/

 
Von der Algarve nach Andalusien

Hast Du noch ein bisschen Zeit? Andalusien (Spanien) liegt gleich um die Ecke und eine Fahrt mit dem Bus von Tavira nach Sevilla dauert nur 3 Stunden (Eva-Bus 2015 17 €). Und diese Stadt lohnt sich. Sevilla ist eine der tollsten Städte in Europa. So verbrachte ich gleich eine ganze Woche dort. Hier bekommst Du Infos zu Sevilla und weiteren schönen Städten in Andalusien.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen